Startseite > Debatte, SommerLeseClubs > Praxisbericht aus Kronsberg

Praxisbericht aus Kronsberg

9. Juni : Anmeldung und Auftakt mit Erklärungen an die Teilnehmer. Diese erhielten Fragebögen zu den Büchern, ein Leselogbuch und eine Einladung zum Abschlussfest für den letzten Ferientag. Ausserdem sollten sich die Teilnehmer schon festlegen, ob sie beim Abschlussfestzu den 10 Kindern gehören wollten, die einen BookSlam vorführen wollten (wenn ja : Titel des Buches schon nennen,das vorgestellt wird).

Bis 29.Juli  : Rückgabe der 3 gelesen Clubbücher samt ausgefüllten Fragebögen (Nachzügler erlaubt,d a einige noch im Urlaub waren)

2.8. 10-13 Uhr  10 Kinder üben mit einem dafür engagierten Theaterschauspieler ihren BookSlam ein.

4.8. 16-18 Uhr Abschlussfest der Teilnehmer , zum Teil mit Eltern. Es gab Kuchen+Bionade, eine Ausstellung der gelesenen Bücher mit Beurteilungen, einen von einem Theaterschauspieler moderierten BookSlam und Urkunden mit Preisen (€ 5 Cinemax-Gutscheine für normale Teilnehmer, € 10-Gutscheinen für die BookSlam-Teilnehmer, einzulösen in einer Buchhandlung.)

Weitere Clubtreffen gab es nicht (nur die BookSlam-Sache).

Fördergelder wurden ausgegeben zum Kauf brandaktueller Titel, Preise, für das Honorar des Theaterschauspielers und Nahrung beim Abschlussfest. Die Bedingung des dbv, Schüler ab 5. klasse zu nehmen erforderte eine stärkere Werbung als in den Vorjahren, wo wir viele Grundschüler dabei hatten. Wir hatten 1000 Werbepostkarten gedruckt und in den Schulen verteilt, außerdem noch Plakate.

Auf einen positiven Zeugnisvermerk wollten sich die Lehrer nicht einlassen, vielleicht lässt sich dieser im kommenden Jahr erreichen.

Teilnehmer waren 70 Kinder, davon 11 Jungen. Erfolgreich (d.h. alle Fragen zu den Büchern beantwortet) waren davon 55.

Sponsoren : dbv mit € 1000 (€ 500 davon gaben wir für neue Bücher aus. )

Freunde der Stadtbibliothek e.V. € 200

Stadtteilzentrum kroKuS € 240

Astrid Schulz-Ammadi

Advertisements
Kategorien:Debatte, SommerLeseClubs
  1. Es gibt noch keine Kommentare.
  1. No trackbacks yet.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s