Startseite > Fortbildungen > Thema : Virtuelle Angebote

Thema : Virtuelle Angebote

Virtuelle Angebote verbessern sofern sie professionell gemacht und aktuell sind, das Image der Bibliothek deutlich.

Die Jugendlichen werden sollten „dort abgeholt“, wo sie sich in der virtuellen Welt aufhalten. Regionale Netzwerke können dabei ebenso eine Rolle spielen wie der Marktführer Facebook oder neue Angebote wie Google+. Diese Netzwerke ergänzen eine feste Homepage, da durch sie kurzfristige Informationen, Veranstaltungshinweise und News schneller verbreitet werden…

Welche Ziele will man durch den Einsatz von virtuellen Angeboten erreichen?

  • Jugendliche direkt dort erreichen, wo sie sich in ihrer Freizeit aufhalten
  • Schulung von Medienkompetenz
  • Imagepflege der Bibliotheken

Welche Möglichkeiten gibt es?

  • Web 2.0 Anwendungen = der Nutzer konsumiert nicht nur die Inhalte, sondern stellt auch selbst Inhalte zur Verfügung (Partizipation)
  • z.B.: Wikis, Blogs, Tagging …
  • RSS-Feeds = nachdem der Nutzer den RSS-Dienst abonniert hat, wird er regelmäßig über neue Nachrichten auf der jeweiligen Internetseite informiert
  • Eigene Webseite für Jugendliche bzw. virtueller Jugendbereich auf der Homepage:  Jugendliche arbeiten an der Erstellung der Webseite mit und stellen selbst aktuelle Informationen zur Verfügung

E-Medien:

  • E-Paper spielt keine große Rolle für Jugendliche
  • E-Music
  • E-Book
  • Bereitstellung und Ausleihe von E-Readern, auf denen bereits E-Book Pakete (ev. themenbezogen) vorhanden sind
  • Browsergames

Kommunikation und Medienbildung:

  • Facebook, Twitter und Homepage für die Kommunikation von Neuerwerbungen nutzen
  • Facebook-Gruppe „biblioadmin“
  • App für das Smartphone, um Zugriff auf den OPAC anzubieten (OPAC 2.0)
  • Online-Tutorials
  • Workshops zu den neuen Technologien: Smartphone, E-Reader …
  • Veranstaltung zur Sensibilisierung der Jugendlichen im Umgang mit den sozialen Netzwerken
Advertisements
Kategorien:Fortbildungen
  1. Es gibt noch keine Kommentare.
  1. No trackbacks yet.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s