Startseite > Debatte, Jugendzentrum > Neuer freizeitorientierter Jugendbereich entsteht in SLB Potsdam

Neuer freizeitorientierter Jugendbereich entsteht in SLB Potsdam

Die SLB Potsdam wird derzeit grundsaniert. Mit der Neueröffnung 2013 wird es einen neuen Jugendbereich geben. (Kompromisslose inhaltliche und räumliche Trennung der Kinder von den  Jugendlichen – Auflösung der bisherigen Kinder- und Jugendbibliothek). Erstmals wird es nun für Jugendliche ab 13 Jahren eine eigene Jugendetage mit ausgewählten aktuellen Medien ausschließlich für die Freizeit geben. Hier ist dann der alternative Treffpunkt für junge Leute direkt  im Zentrum der Landeshauptstadt Potsdam um aktuelle Romane, Computerspiele, Videospiele, Mangas, Animes, Serien auf DVDs, Hörbücher oder  Zeitschriften auszuleihen. Jugendinformation ergänzt das Angebot.

Die loungige Atmosphäre wird dann zum Chillen und Abhängen oder zu Veranstaltungen und kreativen Projekten einladen. Spiele-Computer und Videospielkonsolen oder Angebote des Web 2.0 sind dann frei nutzbar.

In Workshops und Baustellenbesichtigungen mit Potsdamer Jugendlichen, dem Kinder- und Jugendbüro und dem Architekten Reiner Becker fanden mehrere kreative Arbeitstreffen zum Thema „Meine Traumbibliothek“ statt. Einige Ergebnisse in folgendem Link:

WORKSHOP „MEINE TRAUMBIBLIOTHEK“

Bild

Advertisements
Kategorien:Debatte, Jugendzentrum
  1. Es gibt noch keine Kommentare.
  1. No trackbacks yet.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s