Veröffentlicht in Nachrichten

Vorschau auf IFLA World Library and Information Congress in Kapstadt, August 2015

Die IFLA Libraries for Children and Young Adults Section lädt beim IFLA World Congress zu zwei Sessions ein.

1. Dynamic partnerships for access, development and transformation in libraries for young People

Kooperationspartner scheinen für Bibliotheken mittlerweile von unverzichtbarem Wert: für den Austausch von Know-How oder die Zusammenarbeit im Rahmen von Projekten und Veranstaltungen. Ob öffentlich oder privat, ob auf kommunaler, nationaler oder auch internationaler Ebene, als Institution oder Einzelperson, mit oder ohne Sponsoren, Kooperationen sind (über)lebenswichtig für Bibliotheken und Bibliotheksmitarbeiter/innen. Die Session wird innovative, inspirierende Kooperationen in Kinder- und Jugendbibliotheken unter Berücksichtigung unterschiedlicher Schwerpunkte der Bibliotheksarbeit in verschiedenen Ländern herausstellen.

22 Proposals sind eingegangen. 6-7 wurden für die Session ausgewählt. Ich werde ab September darüber berichten!

und 2. Dynamic African Libraries for Young People: showcasing best practices to inspire us all!

http://www.ifla.org/libraries-for-children-and-ya

Veröffentlicht in Aktionstipp

„Dezembergeschichten“ laden zum Vorlesen ein

Dezembergeschichten  www.dezembergeschichten.de 

Die Förderung der Vorlesekultur in den Wochen vor Weihnachten bleibt das Ziel der “Dezembergeschichten”, einer Vorlese-Initiative der Büchereizentrale Schleswig-Holstein für die Büchereien im Land. Um dazu auch in Zukunft wirksam beitragen zu können, wurde das bisherige Konzept unter Berücksichtigung von Erfahrungen aus der Praxis  gründlich überarbeitet. Im Mittelpunkt steht jetzt jeweils ein “Dezemberbuch des Jahres”, ergänzt um Begleitmaterialien mit kreativen Mitmach-Ideen im Sinne einer lebendigen Sprach- und Erzählförderung, die zum Download bereitgestellt werden. Neben der Umsetzung in Schulen ist ebenso an eine mögliche Verwendung der Materialien und Anregungen für die außerschulische Vorlesearbeit in Bibliotheken gedacht wie an eine eventuelle Öffnung für weitere Zielgruppen (Kindergärten, Senioren u.a.) in den nächsten Jahren. Die Materialien der Vorjahre bleiben dabei weiterhin zugänglich, was zur Nachhaltigkeit des Konzepts beiträgt.  Alle wichtigen Informationen zum Mitmachen sind unter www.dezembergeschichten.de zu finden. Hier stehen alle für die Aktion nötigen Materialien zum Download bereit und können nach Bedarf ausgedruckt werden.

Update me when site is updated