Archiv

Archive for the ‘Uncategorized’ Category

Neue Bilderbuch-Broschüre

2. November 2017 1 Kommentar

Die Arbeitsgemeinschaft Kinder- und Jugendschutz Hamburg e.V. hat eine neue Bilderbuch-Broschüre veröffentlicht. Diese richtet sich an Personen, die mit Kindern zwischen 3 und 6 Jahren arbeiten. Sie beinhaltet eine fachliche Einführung in das Thema „Förderung von Konfliktlernen bei Kindern“ und detaillierte Buchbesprechungen, sortiert nach verschiedenen Themenbereichen, mit Impulsfragen für das Gespräch mit den Kindern. Die vorliegende Broschüre bietet eine gute Hilfestellung für Eltern, pädagogische Fachkräfte und natürlich auch für Bibliothekare. https://www.ajs-hamburg.de/

 

Advertisements
Kategorien:Uncategorized

DJLP 2017

Kategorien:Uncategorized

Code Week 2017

Jetzt im Oktober ist es wieder soweit, ganz Europa macht sich bereit für die Code Week! Vom 7. Bis 22. Oktober dreht sich in hunderten Projekten von Initiativen, Privatpersonen, Firmen und Schulen alles um die spielerische Vermittlung von Code. Kinder und Jugendliche werden auf diese Weise an die Welt der Technik herangeführt und können schon früh herausfinden, dass Programmieren Spaß macht. Was das mit Bibliotheken zu tun? Die Code Week ist ein guter Anlass sich Gedanken zu machen, welche medienpädagogischen Projekte Bibliotheken anbieten können, um die Grundlagen des Programmierens in der medienpädagogischen Arbeit zu vermitteln. Ob mit Scratch, maky maky, calliopei Platinen oder Lego We Do – Spaß macht es im jedem Fall.

 

Kategorien:Uncategorized

Neue Jurymitglieder für den DJLP gesucht

Für die Jahre 2019/2020 sucht der AKJ eine neue Kritiker Jury für den DJLP.

Wer Interesse an der Jury hat, kann sich bis zum 27.9.2017 bei der Kommission Kinder- und Jugendbibliotheken melden. Wir geben gerne die Unterlagen für eine Bewerbung weiter.

Weitere Informationen:
Meike Betzold, m.betzold@kelsterbach.de, Tel. 06107/773560 (9.00 -14.00 Uhr)

 

Kategorien:Uncategorized

KIBUM in Oldenburg

Vom 4. bis 14. November ist es wieder so weit: die jährliche Kinderbuchmesse gastiert in den Räumen der Stadtbibliothek Oldenburg. Diesmal unter dem Motto „Witaj! KIBUM trifft Polen“. Begleitet wird die Messe wie immer von zahlreichen Vorträgen und Workshops. Das komplette Programm ist hier zu finden:  www.kibum-oldenburg.de.      Es lohnt sich! Eure KomKiJu

Kategorien:Uncategorized

Kamishibai Karten

Hallo Zusammen,

Wer das Erzähltheater Kamishibai in der Bibliothek einsetzt, wird bestimmt schon auf das Angebot der Bildkarten aus dem Don Bosco Verlag gestoßen sein. Zunächst gab es hier nur religiöse Geschichten und später Märchen. Mittlerweile hat der Verlag zunehmend auch Bilderbuchgeschichten, Klang- und Bewegungsgeschichten sowie einen Geschichtenbaukasten zum Erfinden eigener Geschichten im Angebot. Alternativ bietet seit einiger Zeit auch der Hase und Igel Verlag Bildkarten für das Kamishibai an. Und auch der Blick Richtung Niederlande lohnt sich, denn dort gibt es einige wunderschöne Bilderbuchgeschichten als Bildkarten, die man gut nutzen kann wenn, man das Buch in der deutschsprachigen Übersetzung im Bestand hat. Dazu einfach das Stichwort „Vertelplaten voor de kamishibai” googeln. Viel Spaß beim Geschichten erzählen. Eure komkiju

Kategorien:Uncategorized

KomKiJu auf dem Bibliothekartag 2017

10. Mai 2017 1 Kommentar

Die Kommission Kinder- und Jugendbibliotheken des dbv wird sich in einer öffentlichen Sitzung und beim Podium der Verbände während des Bibliothekartag in Frankfurt 2017 präsentieren:

Dienstag, 30.5.2017, 13.30 – 15.00 Uhr, Raum Harmonie C
„Die dbv-Kommission Kinder- und Jugendbibliothek berichtet“

Mittwoch, 21.5.2017 „, 10.00-11.00 Uhr, Podium der Verbände
„Die Welt verändert sich- wir auch!“

Wir berichten von der 2. Fachkonferenz Kinder- und Jugendbibliotheken im Februar 2017, von neuen Herausforderungen durch Medienwandel und veränderten Nutzerbedürfnissen. MitarbeiterInnen der Kinder- und Jugendbibliotheken müssen sich intensiv mit neuen Methoden der Informationsvermittlung und partizipativen Formaten in der Programmarbeit beschäftigen und machen dabei ganz unterschiedliche Erfahrungen. All dies verändert die klassische Kinder- und Jugendbibliothekarbeit ganz einschneidend. Wohin wird die Reise führen?

Wir berichten ebenfalls von unserem Stundenplan mit der Illustratorin Patricia Thoma, dem Wunsch nach einem Positionspapier für Kinderbibliotheken und Jugendbibliotheken, unserem Jugendbibliotheksblog 21, …

Wir freuen uns über viele ZuhörerInnen, Interessenten und Mitdiskutierer, denn am Ende soll jeweils Zeit für einen kommunikativen Austausch mit uns sein!

Kategorien:Uncategorized